Vom Äquator über Galapagos zum Panamakanal

Vom Äquator über Galapagos zum Panamakanal

Bei dieser spannenden Kombination reisen Sie zunächst nach Quito der Hauptstadt Ecuadors. Von dort geht es weiter zu den Galapagos Inseln um einzigartige Flora & Fauna zu erleben. Auch das quirlige Guayaquil steht auf dem Programm bevor Sie über Panama-Stadt wieder zurück nach Deutschland fliegen. Im Grundpaket sind 16 Übernachtungen enthalten, das angegebene Preisbeispiel wurde mit Abflug ab Frankfurt am 16.09.2019 ermittelt. Reisedatum sowie Abflughafen, Aufenthaltsdauer und Hotels können Ihren individuellen Wünschen entsprechend angepasst werden. beratung@trends7R.de. Tel.: 07361-961761 - mehr Reisen erlebnisreisen7R.de
Themen: Länderkombinationen

Ihr Reiseablauf

16/09/2019ECONOMY
Frankfurt Main
Quito
Deutschland
Frankfurt Main / 12:10
Lufthansa LH 484 Lufthansa
15h 45min 1 Zwischenstopp - Tocumen Intl (2h 13min)
Ecuador
20:55 Mariscal Sucre Intl
16/09/2019 19/09/2019

Quito

Über die Stadt

Die Hauptstadt Ecuadors ist eine reizvolle und eigenartig schöne Stadt. umgeben von schneebedeckten Vulkanen liegt sie nur 22km vom Äquator entfernt. Wegen seiner vielen Kirchen und Klöster erhielt Quito den Spitznamen ‘Kloster von Amerika’.

Mehr Info
 

Transfer vom Flughafen zur Unterkunft

Privat Standard (Auto)

Stubel Suites & Cafe

80%
  • Bei 0,9 km vom Zentrum entfernt
  • Pasaje stubel no 1 y calle rafael leon larrea, Quito 170150
Dieses Hotel befindet sich in einer strategisch günstigen Lage in Quito und ist nur wenige Minuten vom Stadtzentrum sowie vom Bankenviertel und vom Einkaufsviertel entfernt. Es bietet einen schönen Ausblick auf das östliche Tal.||Die Gäste werden in...
Mehr Info
  • DELUXE-DOPPELZIMMER (1)

  • Übernachtung mit Frühstück

  • 3 Übernachtungen

 

Transfer von der Unterkunft zum Flughafen

Privat Standard (Auto)
19/09/2019ECONOMY
Quito
Galapagos Islands
Ecuador
Mariscal Sucre Intl / 06:30
TAME EQ 191 TAME
3h 30min nonstop
Ecuador
09:00 Seymour
19/09/2019 23/09/2019

Galapagos Islands

Über die Stadt

Die verzauberten Inseln sind zweifellos das Highlight einer jeden Ecuador-reise. Die Galapagos Inseln liegen etwa 1000 km westlich des ecuadorianischen Festlandes und werden als eines der letzten Paradiese dieser Erde bezeichnet. Dieses einzigartige lebendige Museum der Evolutionsgeschichte verhalf und verhilft immer noch zum besseren Verständnis vom Leben auf der Erde. Zahlreiche exotischen und endemische Arten leben auf diesem Archipel ohne Angst vor Menschen. Die bekanntesten unter ihnen sind die Riesenschildkröten, denen die Galapagosinseln ihren Namen verdanken. Auf jeden Fall erwähnenswert ist aber auch die Vielfalt der Vögel und der Meeressäugetiere, wie zum Beispiel Delphine, Wale, Seelöwen, auch die Leguane dürfen hier nicht vergessen werden. Zur einheimischen Flora gehören vor allem Mangroven und Kakteen – nur um hier einige zu nennen.

Mehr Info

Galapagos Paradise

  • Bei 27,7 km vom Zentrum entfernt
  • Seymour av and fragata corner,, Puerto ayora 200253
Dieses gemütliche Hotel befindet sich in Puerto Ayora. Die Unterkunft umfasst insgesamt 28 Zimmer. Ein Wi-Fi-Internetzugang ist in den öffentlichen Bereichen vorhanden. Galapagos Paradise bietet keine 24h-Rezeption. Leider gibt es keine Gästezimmer,...
Mehr Info
  • Zweibettzimmer STANDARDZIMMER (1)

  • Übernachtung mit Frühstück

  • 4 Übernachtungen

23/09/2019ECONOMY
Galapagos Islands
Guayaquil
Ecuador
Seymour / 12:30
TAME EQ 192 TAME
1h 50min nonstop
Ecuador
15:20 Jose Joaquin De Olmedo Intl
23/09/2019 27/09/2019

Guayaquil

Über die Stadt

Die Stadt hat etwa drei Millionen Einwohner und bildet das wirtschaftliche und finanzielle Zentrum des Landes und liegt am Westufer des Río Guayas. Der Fluss, auf dem die Ozeanriesen vom Pazifik über den Golf von Guayaquil in den Hafen einlaufen, ist Umschlagort für 90% aller ecuadorianischen Importe sowie die Hälfte aller Exporte und somit der umschlagsstärkste Handels-, und Ausfuhrhafen der südamerikanischen Pazifikküste. Sehenswert ist die Uferpromenade Malecon 2000, der Leguanpark Parke Seminario und das historische Altstadtviertel.

Mehr Info
 

Transfer vom Flughafen zur Unterkunft

Privat Standard (Auto)

Exe Galeria Man-ging

90%
  • Bei 1,1 km vom Zentrum entfernt
  • 9 de octubre # 1608 y garc?a moreno ;, Guayaquil G0116K
The hotel is located in the heart of the city. There are banks, businesses and consulates in the nearby area. There are also many interesting places for guests to visit such as El Malecon, which is a 5-minute drive away, and Presley Norton Museum, wh...
Mehr Info
  • Superior Room (1)

  • Übernachtung mit Frühstück

  • 4 Übernachtungen

 

Transfer von der Unterkunft zum Flughafen

Privat Standard (Auto)
27/09/2019ECONOMY
Guayaquil
Panama-Stadt
Ecuador
Jose Joaquin De Olmedo Intl / 18:32
Copa Airlines CM 310 Copa Airlines
2h 08min nonstop
Panama
20:40 Tocumen Intl
27/09/2019 02/10/2019

Panama-Stadt

Über die Stadt

Die Hauptstadt des Landes und der gleichnamigen Provinz, liegt an der Küste des pazifischen Ozeans. Die erste Stadt Panamas, Panama La Vieja -"Altes Panama"- wurde am 15. August 1519 von den Spaniern gegründet und diente als Zwischenlager Gold, das von von Peru nach Spanien gebracht wurde. Heute zählen die Ruinen als UNESCO Weltkulturerbe. Im 19. Jahrhundert erfuhr die Stadt einen neuen Boom, der durch den amerikanischen Goldrausch ausgelöst wurde. Dieser resultierte in den Großprojekten der interozeanischen Eisenbahn und später des Panamakanalbaus, welcher tausende von Menschen aus aller Welt anlockte und die Stadt in eine kosmopolitische Metropole verwandelte. Heute ist Panama eine moderne Stadt mit wichtigen Bankenzentren und gigantischen Wolkenkratzern. Die Stadt ist voller Leben und beherbergt eine Vielzahl von Hotels, Restaurants, Shopping Zentren (darunter das größte Einkaufszentrum Lateinamerikas), Diskotheken und Casinos. Diese modernen Einrichtungen stehen im Kontrast zu dem alten Charme der sich durch die ganze Stadt hindurchzieht. Auch Strandliebhaber kommen auf ihre Kosten und können eine kurze Fahrt über die Brücke an einen der Strände von Costa Pacifica unternehmen oder vom langen Causeway per kurzer Fahrt mit der Fähre die bezaubernde Blumeninsel Taboga oder die weißen Sandstrände der Perleninseln genießen. Was Sie auf keinen Fall bei einem Besuch in Panama City verpassen sollten ist eine (teilweise oder komplette) Durchquerung des legendären Panama Kanals - eine einmalige Gelegenheit!

Mehr Info

Riande Granada Urban Hotel

90%
  • Bei 1,1 km vom Zentrum entfernt
  • eusebio a morales and via españa, el cangrejo,, Panama 082305872
Das 2008 renovierte Stadthotel befindet sich im Mittelpunkt von Panamas Geschäftsviertel und ist daher von einer Vielzahl an Geschäften, Designer-Boutiquen, feinen Restaurants und Cafés umgeben. Das Finanzzentrum und die größten Einkaufscenter der St...
Mehr Info
  • Doppelzimmer STANDARDZIMMER (1)

  • Übernachtung mit Frühstück

  • 5 Übernachtungen

1 Aktivitäten
image

Panama Stadtrundfahrt mit Panama Kanal

Tag 13 - Panama City Stadtrundfahrt - Deutschsprachig

Am Morgen starten Sie zur ersten Besichtigung der 1519 gegründeten faszinierenden Stadt. Die hinreißende Kulisse aus Wolkenkratzern, noblen Villen und grünen Hügeln wird Sie begeistern.

Zuerst besuchen Sie die Ruinen von Panama Viejo aus dem 16. Jahrhundert, die 1671 durch den Piraten Sir Henry Morgan zerstört wurden. Danach geht es entlang des Ufers in die historische Altstadt. Heute finden sich hier die ältesten Einrichtungen und Gebäude der modernen Stadt; lokal wird das Viertel Casco Viejo oder Casco Antiguo genannt. Auf einem Rundgang zu Fuß sehen Sie viele einzigartige Kolonialbauten, wobei einige noch weitgehend im Originalzustand erhalten sind und andere liebevoll und farbenfroh restauriert wurden. Das historische Viertel ist UNESCO-Weltkulturerbe und hat sich in den letzten Jahren zum Zentrum des Landes für Kunst, Design und kulturellen Aufschwung entwickelt. Viele neue Bars, Dachterrassen, Restaurants und Hotels haben hier eröffnet.

Die Fahrt führt anschließend auf den Causeway, von wo Sie einen herrlichen Blick auf die Skyline von Panama City haben. Zum Abschluss steht ein Besuch der Miraflores Schleusen des Panama-Kanals auf dem Programm. Hier erhalten Sie einen ersten Einblick in die Funktionsweise und Ausmaße des berühmten Panama-Kanals. Die Terrasse bietet einen einmaligen Blick auf die Schleusen und auf die Schiffe, die die Schleusen auf ihrem Weg in Richtung Pazifik oder Atlantik passieren. Der Panamakanal ist eine der wichtigsten Wasserstraßen der Welt. Pro Jahr passieren ihn etwa 14 000 Schiffe, etwa sechs Prozent des Welthandels werden durch ihn abgewickelt. Im dazugehörigen Museum erfahren Sie viel Wissenswertes rund um den Kanal. Ende der Tour am Hotel.


Zubuchertour mit Deutschsprachiger Reiseleitung. Dauer ca. 5 Stunden


02/10/2019ECONOMY
Panama-Stadt
Frankfurt Main
Panama
Tocumen Intl / 19:15
Lufthansa LH 485 Lufthansa
11h 10min nonstop
Deutschland
(+1 ) 13:25 Frankfurt Main

Zusammenfassung

Vom Äquator über Galapagos zum Panamakanal
Vom Äquator über Galapagos zum Panamakanal