Weihnachten & Neujahr in "Down Under" mit Stopover in Dubai

Weihnachten & Neujahr in "Down Under" mit Stopover in Dubai

Warum Weihnachten nicht einfach mal in der Sonne verbringen? In Australien ist im Dezember Hochsommer und ideale Bedingungen, um dem Winter zu entfliehen und die Feiertage an den schönsten Stränden Down Under zu verbringen. Um die Reisezeit zu verkürzen empfiehlt sich ein Stopover in Dubai. Erstes Ziel in Australien ist Cairns, das Tor zum Great Barrier Reef. Von hier aus gibt es zahlreiche Schnorchel- und Tauchausflüge zum größten Barriere-Riff der Welt sowie in den ältesten Regenwald, den Daintree Rainforest. Per Inlandsflug geht es dann nach Sydney. Kommen Sie in weihnachtliche Stimmung, wenn traditionelle Chöre die Vorweihnachtszeit in der Pitt Street Mall einläuten oder besuchen Sie Australiens größtes kostenloses Weihnachtskonzert, Woolworths Carols in the Domain im Royal Botanic Garden. Wer dem Weihnachtstrubel entfliehen will entspannt am Manly Beach oder am berühmten Bondi Beach. Auch außerhalb der Stadtgrenzen gibt es viel zu entdecken: die Blue Mountains werden im Rahmen eines Tagesausflugs besucht. Zuletzt geht es in die kosmopolitische Stadt Melbourne. Am Strand von St. Kilda herrscht entspanntes Beach-Flair, zahlreiche Bars und Clubs laden zum Verweilen ein. Tierfreunde werden von den Zwergpinguinen auf Philipp Island begeistert sein. Auf einem Tagesausflug geht es außerdem die Great Ocean Road entlang zu den 12 Apostels. Im Grundpaket sind 18 Übernachtungen enthalten, das angegebene Preisbeispiel wurde mit Abflug ab Frankfurt am 20.12.2019 ermittelt. Reisedatum, Aufenthaltsdauer, Hotels sowie der Abflughafen können Ihren individuellen Wünschen entsprechend angepasst werden.
Themen: Weihnachten Stopover

Ihr Reiseablauf

20/12/2019ECONOMY
Frankfurt Main
Dubai
Deutschland
Frankfurt Main / 14:30
Emirates EK 46 Emirates
6h 15min nonstop
Vereinigte Arabische Emirate
23:45 Dubai Intl
20/12/2019 22/12/2019

Dubai

Über die Stadt

Dubai liegt zwischen Sharjah und Abu Dhabi (Hauptstadt) an der Küste des Arabischen Golfes. Der oberste Herrscher Dubais ist Sheikh Maktoum bin Rashid al-Maktoum. Seine beiden Brüder, Sheikh Hamdan und Sheikh Mohammed bekleiden ebenfalls hohe Ministerposten. Dubai hat in etwa drei Millionen Einwohner, darunter etwa 600.000 Emiratis. Entgegen der allgemeinen Vermutung steht der Export von Rohöl nur an fünfter Stelle der wichtigsten Wirtschaftszweige Dubais. Weitaus wichtiger sind Handel und Tourismus. Noch vor 30 Jahren hatte Dubai gerade einmal 180.000 Einwohner. Dubai ist ein islamisches Emirat, jedoch sehr tolerant gegenüber anderen. Dennoch richtet sich das öffentliche Leben nach dem Islam. Der erste Arbeitstag in der Woche ist Sonntag. Freitag ist frei, Donnerstag in manchen Fällen halbtags. Zu Ramadan, wird eigentlich nur eingeschränkt gearbeitet. Essen gibt es zumeist nur nach Sonnenuntergang. Das Stadtbild der Stadt beiderseits des Creeks wird von Gebäuden aus den vergangenen Jahren dominiert; ältere Häuser sind fast völlig verschwunden. Nur selten findet man ein nach traditioneller Bauart gebautes Masayf (=Sommerhaus) mit einem Windturm, der als traditionelle Klimaanlage fungiert, oder das Mashait (=Winterhaus) mit Garten. Jedes Jahr werden in Dubai zahlreiche, in der Regel von Kronprinz Mohammed initiierte Projekte ins Leben gerufen. Hier eine Kurzdarstellung der allerspektakulärsten. 1999: Burj al Arab Ca. 100 m vor der Küste Dubais entstand auf einer künstlichen Insel, das kühnste Hotel-Projekt. 2000: Internet-City Oktober 1999 verkündete er auf einer Pressekonferenz die Internet City. In nur einem Jahr sollte sie über die Infrastruktur verfügen, die New Economy-Unternehmen ermöglicht, ihre Geschäfte von Dubai aus zu tätigen. Im September 2000 hatten sich bereits über 100 IT-Firmen niedergelassen, darunter Größen wie Microsoft, Oracle und Compaq. 2000: Internet-Regierung Um den Regierungsapparat effizienter zu machen. gab er 1999 bekannt, dass in genau 18 Monaten Dubais Regierung Online sein soll. Die Frist wurde eingehalten, und so verfügte Dubai über die erste E-Regierung der Welt. 2003: Dubai Festival City Nach Fertigstellung im Herbst 2003, soll dies eine weltweite Attraktion inmitten am Ufer des Creeks werden, der sich ca. 12 km lang durch die Stadt zieht. Das Amphitheater mit modernster Sound- und Lichtanlage soll 8.000 Besuchern Platz bieten. 2004: Souk Al Nakheel Nach Jahresende 2003 und 2004 soll dort, wo jetzt noch Wüstensand ist, 60.000 m2 Verkaufsfläche, ein 20.000 m2 großer Hypermarkt und 45.000 m2 für Entertainment mit der ersten Skihalle im mittleren Osten entstehen. Der moderne Souk wird nach Fertigstellung mitten im neuen Zentrum Dubais liegen. 2004: Burj Khalifa Der welthöchste Turm, der Burj Dubai soll entstehen. Baubeginn sollte im April 2003 sein. 2006: Emirates – größte Airline: Im Mai 2001 bestätigte Emirates, dass auf Anweisung von Scheich Mohammed bis zu 60 neue Großraumflugzeuge des Typs A380 im Wert von U$ 10 Milliarden gekauft werden. 7 Airbusse des Typs A380 mit 555 Sitzen hatte Emirates bereits als erste Airline in Auftrag gegeben. Damit steht ab 2006 eine Mindestkapazität von 35.000 Passagieren täglich zur Verfügung. 2008: „The Palm“ Anfang 2001 wurde das außergewöhnlichste Projekt bekanntgegeben. „The Palm“, ein riesiges Re¬sort mit einem Durchmesser von 5 km, das sich über zwei palmenförmige Inseln erstreckt. mit 1800 Villen und über hundert Town-Houses. 20 Modelle stehen zur Auswahl, von der mexikanischen Hazienda über chinesische Pavillons bis zum Südstaaten-Anwesen. Wer hier in eine Immobilie investieren will, muss sich beeilen; das meiste ist bereits verkauft

Mehr Info

Raffles Dubai

100%
  • Bei 2,4 km vom Zentrum entfernt
  • Sheikh rashid road, wafi, Dubai 121800
Bestens positioniert und liebevoll ausgestattet, nur in der Nähe der Sehenswürdigkeiten der Stadt gelegen, sondern Teil dieser Sehenswürdigkeiten. Das Raffles zeichnet sich durch seinen edlen Stil aus und ist ein sozialer und kultureller Knotenpunkt....
Mehr Info
  • Signature Room (1)

  • NUR ZIMMER

  • 2 Übernachtungen

22/12/2019ECONOMY
Dubai
Cairns
Vereinigte Arabische Emirate
Dubai Intl / 09:55
Emirates EK 406 Emirates
22h 45min 1 Zwischenstopp - Melbourne Intl (5h 55min)
Australien
(+1 ) 14:40 Cairns Intl
23/12/2019 28/12/2019

Cairns

Über die Stadt

Einst eine verschlafene Stadt mit Zuckermühlen, ist Cairns in North Queensland heute eine pulsierende Weltstadt und ein erstklassiges Reiseziel zum Segeln, Tauchen und Schnorcheln. In den tropischen Gewässern befindet sich das spektakuläre und einzigartige „Great Barrier Reef“, das größte Korallen-Riff der Welt, während üppige Regenwälder die umliegenden Gebiete bedecken. Um das Küstenparadies optimal zu nutzen, können Sie entlang der 14 km langen Sandstrände Radfahren oder die Stromschnellen und die Ruinen von Mission Beach besichtigen. Zu den weiteren beliebten Aktivitäten gehört der Besuch von Cooktown, um einen Abstecher in die Geschichte oder eine malerische Fahrt durch das Farmland, vorbei an den verschiedenen Dorfmärkten entlang des Weges zu machen. Im Stadtzentrum besuchen Sie den Tiapukai Aboriginal Cultural Park für eine musikalische und tänzerische Interpretation der Geschichte der Aborigines oder entspannen Sie sich an der Cairns Esplanade für ein perfektes kulinarisches Erlebnis am Meer mit einem romantischen Sonnenuntergang.

Mehr Info

Cairns Queenslander Hotel And

75%
  • Bei 2,0 km vom Zentrum entfernt
  • 267 lake street, Cairns 4870
Das Cairns Queenslander bietet eine Auswahl an Zimmern und 2-Schlafzimmer Apartments für Selbstversorger - für jeden Anlass und jedes Budget. Zu den Einrichtungen des Hotels gehören zwei Pools, Grillbereiche, ein Tourenschalter, Waschsalons, Internet...
Mehr Info
  • Doppelzimmer DELUXE-ZIMMER MIT KING SIZE BETT (1)

  • NUR ZIMMER

  • 5 Übernachtungen

28/12/2019ECONOMY
Cairns
Sydney
Australien
Cairns Intl / 05:10
Virgin Australia VA 1408 Virgin Australia
3h 00min nonstop
Australien
09:10 Sydney Intl
28/12/2019 04/01/2020

Sydney

Über die Stadt

Es ist sicher, dass einige Planung für einen Besuch einer so beeindruckenden Stadt erforderlich ist, denn egal, worauf Sie Lust haben - Shopping, Kunst, Natur - Sie werden wahrscheinlich durch die Auswahlmöglichkeiten hier verwirrt sein. Als erstes gibt es das Muss - Sydney Opera House; Hafenbrücke; der Sydney Tower für seine 360-Grad-Aussicht auf die Stadt; die Uferpromenaden von Darling Harbour und Circular Quay und das Viertel Rocks zum Einkaufen. Nach Einbruch der Dunkelheit erwacht die glitzernde Stadt erst richtig, mit einer beeindruckenden Essens- und Musikszene. Hier kann man problemlos bis in die frühen Morgenstunden das Nachtleben in vollen Zügen erleben. Für einen entspannten Zeitvertreib, gehen Sie zum Strand hinunter oder nehmen Sie eine Fähre für eine ausgiebige Tour durch den Sydney Harbour, den Parramatta River und die zahlreichen am Wasser liegenden Orte.

Mehr Info

ibis budget Sydney Airport Hotel

68%
  • Bei 7,8 km vom Zentrum entfernt
  • 5 ross smith avenue, mascot, Sydney 2020
ibis Budget Sydney Airport provides budget accommodation for travellers and is located in the heart of the Sydney Airport Precinct. This accommodation offers comfortable rooms with private swipe card entry, ensuite bathroom, air conditioning, televis...
Mehr Info
  • Doppelzimmer STANDARDZIMMER (1)

  • NUR ZIMMER

  • 7 Übernachtungen

04/01/2020ECONOMY
Sydney
Melbourne
Australien
Sydney Intl / 07:00
Virgin Australia VA 808 Virgin Australia
1h 35min nonstop
Australien
08:35 Melbourne Intl
04/01/2020 08/01/2020

Melbourne

Über die Stadt

Melbourne ist eine moderne Metropole am Ufer des Yarra River und bekannt für seine vielen Gärten, Parks und Freiflächen, die zusammen fast ein Drittel der Stadt einnehmen. Es gibt mehr als 50 000 Pflanzenarten in Melbournes Royal Botanic Gardens und diese Sammlung gibt einen Einblick in die reiche einheimische Flora der Stadt und ihrer Umgebung. Die Stadt wird auch immer beliebter als kulinarische Destination, mit dem Southbank und Arts Center mit Restaurants, Bars und Live-Unterhaltung. "Doing the block" ist ein bekannter Ausdruck für eine Erkundung der versteckten Gassen und kleinen Straßen rund um die Bourke, Collins und Flinders Straßen, während der Queen Victoria Markt ein beliebter Einkaufsort ist, für Kleidung, Kunst, Spielzeug, Kunsthandwerk und Gemüse der hier seit über einem Jahrhundert verkauft wird.

Mehr Info

Travelodge Hotel Melbourne Docklands

80%
  • Bei 1,2 km vom Zentrum entfernt
  • 66 aurora lane, docklands 66, Melbourne, vic 3008
Das Hotel liegt im Herzen Melbournes im zentralen Geschäftsviertel. Zum internationalen Flughafen von Melbourne sind es etwa 10 km.Das Hotel steht im Herzen Melbournes und beherbergt 290 Gästezimmer. Das Hotel passt sich im Design der Umgebung an, in...
Mehr Info
  • Standard King Room (1)

  • NUR ZIMMER

  • 4 Übernachtungen

08/01/2020ECONOMY
Melbourne
Frankfurt Main
Australien
Melbourne Intl / 06:00
Emirates EK 409 Emirates
22h 40min 1 Zwischenstopp - Dubai Intl (1h 35min)
Deutschland
18:40 Frankfurt Main

Zusammenfassung

Weihnachten & Neujahr in "Down Under" mit Stopover in Dubai
Weihnachten & Neujahr in "Down Under" mit Stopover in Dubai